Neuigkeiten

26.02.2016, 23:34 Uhr | JU Diepholz/Dennis Kipker
Junge Union vor Ort: Gemeinsamer Besuch in der Polizeiinspektion Diepholz
Vortrag und Führung mit Polizeidirektor Bernd Kittelmann / Nord-Süd-Gefälle der Landkreiskriminalität / Ermittlungsgruppe Cybercrime für Internetstraftaten
Quelle: Polizei Diepholz/Arno Zumbach
Diepholz - Die Mitglieder der Jungen Union besuchten die Polizeiinspektion Diepholz, wo sie persönlich vom Polizeidirektor Bernd Kittelmann in Empfang genommen wurden. In einem Vortrag mit anschließender Fragerunde konnten die Jungpolitiker viele Eindrücke der Polizeiarbeit vor Ort gewinnen. Highlight der Veranstaltung war anschließend die Besichtigung der Polizeiinspektion gemeinsam mit Arno Zumbach, Pressesprecher der Polizei Diepholz, die tolle Einblicke in den Alltag einer großen Polizeidienststelle brachte.

Bernd Kittelmann stellte die wachsenden Herausforderungen der heutigen Polizeiarbeit heraus. So seien vor allem die wachsende Respektlosigkeit gegenüber der Polizei sowie der zunehmende Aufstau bei Beförderungen problematisch. Demgegenüber stünde aber die gute personelle wie materielle Ausstattung. Nicht zuletzt sei die Polizei vor allem auch noch für den Nachwuchs interessant, weil sie ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld biete.

Die Polizeiinspektion Diepholz umfasst zurzeit 380 Mitarbeiter und 70 Dienstfahrzeuge, die mit digitalem Funk ausgestattet sind. Auf den Landkreis bezogen ergibt sich eine Dichte von einem Polizeibeamten für 648 Einwohner. Die meisten Straftaten finden dabei vor allem im Nordkreis statt, insbesondere im Einzugsbereich des Polizeikommissariats Weyhe, sodass sich für die Kriminalitätsverteilung ein eindeutiges Nord-Süd-Gefälle ergibt. Polizeiarbeit bedeutet jedoch nicht nur die Vermeidung und Verfolgung von Straftaten vor Ort, sondern auch den Schutz der Bürger im Internet. So wurde in der Polizeiinspektion Diepholz eine spezielle Ermittlungsgruppe für Cybercrime eingerichtet.

Von der JU vor Ort mit dabei waren Finn Kortkamp, Holger Rabbe, Vanessa Siemer, Thomas Tholl, Jannis Petermanm, Meike Brandes, Marlo Rethdorn, Lennart Schwierking und Andreas Wohltmann.


JU Diepholz meet's Polizei
aktualisiert von Andreas, 17.07.2016, 01:22 Uhr

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon